Jump to content

RS232-Befehle über das Debug Brick absetzen


Recommended Posts

Wenn du in der config.h von einem Brick diese beiden Zeilen einkommentierst:

 

//#define LOGGING_SERIAL
//#define LOGGING_LEVEL LOGGING_DEBUG

 

und die Firmware neu compilierst und draufspielst, werden printf Ausgaben auf der seriellen Konsole über den Debug Brick ausgegeben.

 

Hinweis: Es können keine zwei Bricks in einem Stack gleichzeitig im Debug Modus sein!

Link to comment
Share on other sites

Firmware neu compilieren
, dass schaff ich nicht  :(

Gibt es nicht die Möglichkeit, den DebugBrick dafür generell zu "mißbrauchen", dass wenn sich der Brick NICHT im Debug-Modus befindet, dort die seriellen Signale empfangen / gesendet werden?? Für die API bräuchte es doch nur 3 Befehle (SetSeriell(Baud, etc.,...), Send, Recieve).

Dann könnte man sich den seriellen Extra-Brick sparen und hätte eine menge Möglichkeiten um externe Hardware anzusprechen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...