Poll

Nächste Bricks/Bricklets mit openHAB Unterstützung

Stepper
8 (20%)
IMU
0 (0%)
IMU 2.0
1 (2.5%)
Accelerometer (fertig)
0 (0%)
Analog In (fertig)
1 (2.5%)
Analog In 2.0 (fertig)
2 (5%)
Analog Out
0 (0%)
Analog Out 2.0
2 (5%)
GPS
4 (10%)
Industrial Analog Out
0 (0%)
Industrial Dual Analog In (fertig)
2 (5%)
Laser Range Finder (fertig)
0 (0%)
NFC/RFID
16 (40%)
Color (fertig)
4 (10%)

Total Members Voted: 21

Author Topic: openhab Integration  (Read 115140 times)

theo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 316
    • View Profile
    • Twitter
Re: openhab Integration
« Reply #360 on: January 13, 2019, 19:48:22 »
Hallo Peter,

für meine Tests werfe ich tatsächlich sogar die jsondb weg und konfiguriere immer neu. Das heisst eigentlich muss ich nur das brickd-Thing neu anlegen und die Things für die Bricklets über das Autodiscovery hinzufügen.
Zu den Punkten 1-3 schreib ich sobald ich mir die Sachen genauer angesehen habe.

Gruß,
Theo

duaw

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 80
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #361 on: January 15, 2019, 20:35:22 »
Hallo, Theo,

Du schreibst: "... der Datentyp von Number auf DateTime geändert. Vermutlich musst du das Thing löschen und neu anlegen."

Hmmm. Das habe ich getan. Es wird als online angezeigt. Als DateTime. Aber "Control" des PaperUI zeigt jetzt ein BrickletRealTimeClock mit der DateTime "-" an... (Eine sitemap habe ich nicht angelegt. Im PaperUI müsste es ja stimmen.)

Und eine Frage: Mit den alten 1-er Bindings habe ich die IP-Adressen der Bricklets aufgelistet. Dann wurde Bricklet XYZ anhand der UID gefunden.

Jetzt muss ich zwingend für das Thing angeben, an welcher TF-IP-Nummer (Brickd) es steckt. Hat das einen Grund ? (Ausser, dass die Realisierung einfacher ist?)

Und noch eine Frage: Wenn das Bricklet unerreichbar ist, muss ich das selber feststellen, oder? (Ich behelfe mir mit einem Thing  "Zuletzt Gesehen der IP-Adresse")
Es kommt nicht irgendwann ein Wechsel zu NULL oder was auch immer?

Gruß, Uwe

 

theo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 316
    • View Profile
    • Twitter
Re: openhab Integration
« Reply #362 on: January 16, 2019, 21:21:40 »
Hallo Uwe,

Quote
Hmmm. Das habe ich getan. Es wird als online angezeigt. Als DateTime. Aber "Control" des PaperUI zeigt jetzt ein BrickletRealTimeClock mit der DateTime "-" an... (Eine sitemap habe ich nicht angelegt. Im PaperUI müsste es ja stimmen.)
Das PaperUI ist manchmal etwas zickig, kannst du es mit einer Sitemap probieren? Im Zweifel kannst du auch die jsondb wegwerfen, allerdings ist deine Konfiguration dann auf null gestellt.

Quote
Und eine Frage: Mit den alten 1-er Bindings habe ich die IP-Adressen der Bricklets aufgelistet. Dann wurde Bricklet XYZ anhand der UID gefunden.

Jetzt muss ich zwingend für das Thing angeben, an welcher TF-IP-Nummer (Brickd) es steckt. Hat das einen Grund ? (Ausser, dass die Realisierung einfacher ist?)

Mir ist dein Vorgehen hier nicht wirklich klar. Da das Binding autodiscovery unterstützt musst du nur das/die brickd-Things konfigurieren. Die Bricklets werden dann automatisch erkannt.

Quote
Und noch eine Frage: Wenn das Bricklet unerreichbar ist, muss ich das selber feststellen, oder? (Ich behelfe mir mit einem Thing  "Zuletzt Gesehen der IP-Adresse")
Es kommt nicht irgendwann ein Wechsel zu NULL oder was auch immer?

Den Bricklet-Life-Cycle habe ich noch nicht komplett implementiert. Bisher wird nur erkannt, wenn ein Bricklet auftaucht. Die Implementierung für das Offline gehen kommt noch.

Gruß,
Theo

duaw

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 80
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #363 on: January 17, 2019, 18:27:24 »
Ok, jetzt geht auch realtimeclock wie erwartet.

Meine andere Frage ist war wie folgt:

Autodiscover geht natürlich. Alles in der in-box, dann als Thing im Paper UI ganz automatisch ...
... unter "Name" steht "realtimeclock"
... unter "Location" "Bridge Selection" Brickd - tinkerforge:brickd:69eea0f
... unter Configuration Parameters dann "xNx"

In der sitemap verwende ich  den Namen des Things.

Mein item in .items ist zunächst (Copy/Paste aus dem Paper-UI)
DateTime datumZeit { channel="tinkerforge:realtimeclock:69eea0f1:xNx:datetime" }

gewesen Ich sehe aber gerade (Versuch macht kluch!), dass ich auch nur

DateTime datumZeit { channel="tinkerforge:realtimeclock:xNx:datetime" }

schreiben kann! Damit hat sich die Frage geklärt!

Sollte ich das Bricklet jetzt an einen anderen Brick anstecken, dann muss ich das item nicht anfassen. Und so sollte das sein  :)

Ach:
Nach dem manuellen Löschen von Things (aller Things, tlw. mit force remove), dem Hinzufügen der Brickd things und der entdeckten things sehe ich massig Meldungen im log wie

Handler RealTimeClockBrickletHandler of thing tinkerforge:realtimeclock:f33aed9d:xNx tried updating channel datetime although the handler was already disposed.

Irgendwer hat da irgendwie das Löschen nicht mitgekriegt, oder?

Gruß, Uwe

duaw

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 80
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #364 on: January 17, 2019, 18:34:26 »
Kommando zurück, das geht nicht.

Nach einem Neustart ist das item nicht richtig im Basic-UI. Man braucht "69eea0f1" als "Location" im item ...  :-\

theo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 316
    • View Profile
    • Twitter
Re: openhab Integration
« Reply #365 on: January 21, 2019, 00:11:16 »
Es gibt einen neuen Snapshot, damit sollte einiges besser funktionieren, da die Sensor-Channel nun sauberer mit Einheiten umgehen:
https://bintray.com/theoweiss/generic/download_file?file_path=org.openhab.binding.tinkerforge-2.5.0-3-SNAPSHOT.jar

theo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 316
    • View Profile
    • Twitter
Re: openhab Integration
« Reply #366 on: January 22, 2019, 23:32:40 »
Ein neuer Snapshot mit neuen Bricklets:

MultiTouch Bricklet (die Channels sind TriggerChannel)

Und die ersten Aktoren sind im Binding:

DualRelay Bricklet
IndustrialQuadRelay Bricklet
IndustrialQuadRelayV2 Bricklet
IndustrialDualRelay Bricklet
SolidStateRelay Bricklet
SolidStateRelayV2 Bricklet

https://bintray.com/theoweiss/generic/download_file?file_path=org.openhab.binding.tinkerforge-2.5.0-4-SNAPSHOT.jar

Feedback wie immer erwünscht.


duaw

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 80
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #368 on: January 25, 2019, 16:37:45 »
Hallo, Theo,

ich stoppe oh2, kopiere das binding nach
Code: [Select]
/usr/share/openhab2/addons
lösche brutal die Verzeichnisse
Code: [Select]
cache json tmp
in
Code: [Select]
/var/lib/openhab2
starte oh2 und sehe

Code: [Select]
2019-01-25 16:33:00.942 [WARN ] [org.apache.felix.fileinstall        ] - Error while starting bundle: file:/usr/share/openhab2/addons/org.openhab.binding.tinkerforge-2.5.0-5-SNAPSHOT.jar
org.osgi.framework.BundleException: Could not resolve module: org.openhab.binding.tinkerforge [191]
  Unresolved requirement: Import-Package: org.eclipse.jdt.annotation
at org.eclipse.osgi.container.Module.start(Module.java:444) ~[?:?] ...

Das passiert mir mit den letzten Versionen 4 und 5.

Was mache ich jetzt falsch???

Gruß, Uwe

theo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 316
    • View Profile
    • Twitter
Re: openhab Integration
« Reply #369 on: January 25, 2019, 18:42:03 »
Hallo Uwe,

der Fehler lag bei mir. Die Abhängigkeit zu org.eclipse.jdt.annotation muss optional sein. Hier ist das gefixt:

https://bintray.com/theoweiss/generic/download_file?file_path=org.openhab.binding.tinkerforge-2.5.0-6-SNAPSHOT.jar

Gruß,
Theo

theo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 316
    • View Profile
    • Twitter
Re: openhab Integration
« Reply #370 on: January 25, 2019, 23:22:36 »
Es gibt einen neuen Snapshot mit Fixes für das NFC Bricklet, dieses hat nur funktioniert wenn der BrickViewer geöffnet war und das NFC Bricklet im Mode Reader war. Achtung beim Testen, hier kommen sich das Binding und der BrickViewer in die Quere.

Ausserdem habe ich das life cycle Verhalten der Things verbessert. Diese gehen jetzt in den Offline Mode sobald man einen per USB angeschlossenen Brick-Stapel trennt und wieder Online beim erneuten Anschließen.
 
https://bintray.com/theoweiss/generic/download_file?file_path=org.openhab.binding.tinkerforge-2.5.0-7-SNAPSHOT.jar


duaw

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 80
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #371 on: January 26, 2019, 12:31:45 »
Super, Theo!

Kurzes Feedback:

-- BrickletBarometer zeigt -NaN bei "temperature" in Paper-UI/Control, richtig in Brickv (Muss noch sitemap machen ...)

-- RotaryEncoder zeigt nach (Neu-) Start von oh2 -NaN bei count (Ist das immer so? Sollte 0 sein.)

-- humidity-Bricklet zeigt -NaN (gerade jetzt bei 100% Luftfeuchte, korrekt im Brickv und im alten Binding auf Produktiv-Maschine)

-- von meinen 4 PTC (am selben Master) ist einer -NaN im Paper-UI, der und ein weiterer OFFLINE in der Things-Liste (aber alle korrekt im Brickv und im alten Binding
Zu einem ptc gibt es die Meldung im log:

019-01-26 11:41:37.613 [WARN ] [.core.thing.binding.BaseThingHandler] - Handler PTCBrickletHandler of thing tinkerforge:ptc:37129507:qbK tried updating channel temperature although the handler was already disposed.

-- auch nach manuellem Löschen/Hinzufügen von ptc mit UID qbK bleibt die Meldung mit 1Hz im log. Das thing ist aber da.

-- Beim Autodiscover wird das thing mit Namen "ptc" entdeckt. Beim manuellen Anlegen wird das Thing im Paper-UI mit Namen "BrickletPTC" vorgeschlagen. Der Name sollte in beiden Fällen gleich sein.

-- Ich empfinde es als unvorteilhaft, wenn Things gleicher Art erkannt werden und alle im PaperUI den gleichen Namen haben  "ptc-<UID>" wäre doch schön, oder? Und für die Brickd-Things auch eine Unterscheidung ? (Ich hänge immer die letzte IP-Nummer dran)

-- (Kosmetik) ptc Wiremode könnte auf 2/3/4 begrenzt werden (es steht nix da und alle ganzen Zahlen sind möglich. Wird das auf default 2 gesetzt? Die Doku sagt: "Zusätzlich muss die Leiteranzahl mit Hilfe der API gesetzt werden.")

-- Ist intensity (Sound) "Number" oder "Number:Dimensionless" ?

(-- Und ich hätte echt gedacht, dass es für "Luft-Feuchte" auch eine Einheit gibt.)

--dualrelay tickt richtig, industrialquad sieht gut aus

Gruß, Uwe



duaw

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 80
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #372 on: January 26, 2019, 16:25:33 »
Nachtrag:

-- nach dem manuellen Hinzufügen von ptc wird nach Neustart (von oh2) per autodiscovery das ptc-bricklet noch mal gefunden : Ist jetzt 2x als Thing da ...

-- jetzt 99,5%rF -- kann nicht ausschließen, dass da etwas hing ... Habe zwischendurch den Stapel resettet.

Gruß, Uwe
« Last Edit: January 26, 2019, 16:28:54 by duaw »

theo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 316
    • View Profile
    • Twitter
Re: openhab Integration
« Reply #373 on: January 27, 2019, 23:56:15 »
Hallo Uwe,

vielen Dank für dein ausführliches Feedback!
Bisher wurde die Konfiguration noch nicht an die Bricklets übergeben, d.h. sie liefen entweder mit den Defaults oder mit dem, was du im BrickViewer konfiguriert hast. Im Falle von Ptc heißt das wireMode 2. Das Konfigurationshandling habe ich jetzt fast fertig und werde mich dann den anderen von dir genannten Dingen widmen. Sobald das fertig ist gibt es einen neuen Snapshot.

Gruß,
Theo

StefanOHAN

  • Newbie
  • *
  • Posts: 47
    • View Profile
Re: openhab Integration
« Reply #374 on: February 03, 2019, 16:01:57 »
Hallo Theo,

Bisher läuft bei mir ein OpenHAB V1.8 mit viele TF Komponenten produktiv und eine OpenHAB V2.3 als Entwicklungssystem.

Nach einem Fehlversuch hab ich jetzt mein Testsystem mit dem neuen Binding am laufen.
 
(RasperryPI II openhabian V1.4.1)

Aktuell hab ich einen Stapel mit
2xMasterbrick (beide HW 2.1 mit FW 2.4.9) mit folgenden Bricklet‘s
1x16fach IO (FW 2.0.6)
2xIndustrialQuadRelay 2.0 (FW 2.0.1)
1xHumidity Bricklet 2.0 (FW2.0.3)
1xHumidity Bricklet 1.x (FW2.0.2)

Theo, gibt es auch weiterhin die Möglichkeit über einen Konfig-File unter ../services zu arbeiten ? Wenn ja wie müsste ich die Komponenten dort definieren ?? (vor allem die neuen). Mir persönlich ist der Konfigfile unter services lieber, denn dort habe ich einen bessern Überblick über die Parameter (Bricklet ID usw).
Aktuell bin ich noch am testen, wenn mir etwas auffällt melde ich mich hier.

@Thema Wunschliste Bricklets :
- 16 Fach IO (dieses nutze ich in meiner produktiven OpenHAB 1.8 Umgebung mehrfach)
« Last Edit: February 03, 2019, 17:09:36 by StefanOHAN »