Jump to content

Backdraft007

Members
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Backdraft007

  1. Hi, schau mal hier: https://www.tinkerforge.com/de/doc/Hardware/Bricks/RED_Brick.html#red-brick-examples bzw. konkret hier: https://github.com/Tinkerforge/red-brick/tree/master/programs/rtc_time Grüße Chris
  2. Könnt ihr noch einen Redirect von https://www.tinkerunity.org/forum/ auf https://www.tinkerunity.org machen?
  3. Hallo Michael, was sagt denn ein einfaches Auslesen mit dem Brick-Viewer? Du sprichst nur von Python. Grüße Chris
  4. Wie gesagt, ohne Logging oder auch mal Programmcode kann man wenig dazu sagen.
  5. Hallo, jetzt gilt es erstmal herauszufinden woran es hapert. Dazu ist es sinnvoll, ein Logging im Programm zu implementieren. Kann nämlich mehrere Gründe haben: - E-Mail-Provider - Kein Internet - Programmfehler - usw.
  6. Hi, das Logfile wird immer größer bis die SD-Karte voll ist. Dann ist Feierabend.
  7. Wie schon geschrieben, der Pfad müsste so lauten: mono programs/EmailComTest/bin/EmailComTest.exe Die Einstellung bei Standard Input, kannst Du eigentlich weglassen. Ich gehe stark davon aus, dass Du die txt-Datei manuell mit Deinem Programm lädst.
  8. Ok, habe das mal eben nachgestellt. Der richtige Pfad zum Programm müsste lauten: mono programs/EmailComTest/bin/EmailComTest.exe
  9. Sagt mir jetzt auch nicht viel. Kannst Du Dich mal auf die Console vom RED verbinden. dann einmal das Programm per Hand starten: mono programs/EmailComTest_/bin/EmailCom.exe Was kommt dann für eine Meldung?
  10. Siehe https://www.tinkerunity.org/forum/index.php/topic,5071.0.html
  11. Hallo, stell mal bitte den Standard-Output auf Continous Log File und Standard Error auf Standard Output. Dann wird auch ein Logfile geschrieben, um den Fehler zu lesen.
  12. https://www.tinkerforge.com/de/doc/Hardware/Bricks/RED_Brick_Program_Tab.html#visual-basic-net
  13. Definitiv erstmal das Image aktualisieren. Da gab es viel Änderungen seit der 1.8.
  14. Schau mal mit dem Brick Viewer auf den RED unter Settings->Network, ob es dort bei Interfaces eins gibt, ala : wired. Dann einfach mal auf Connect klicken. Mein Huawei Stick wird auch nicht als Mobiles Modem erkannt, sondern als normales Netzwerk-Interface.
  15. Hallo zusammen, Problem ist gelöst. Wenn man die Master Extension Ethernet vom Brick trennt, läuft es so wie gewünscht. Für die Tinkerforge-Jungs als Gedankenstütze: http://www.tinkerforge.com/de/doc/Software/Brickv.html#brickv-flash-firmware Bitte den Hinweis ergänzen. Danke. Grüße Chris
  16. Hallo Basti, korrekt, jedes Mal wenn ich den Brick wieder anschließe ist er als unbekanntes Gerät unterwegs. Blaue LED leuchtet nicht und der Viewer findet auch keinen Brick. Habe nun die Erase-Taste gedrückt gehalten und den Brick angeschlossen. Leider dasselbe Phänomen. Ich bekomme den Brick auch irgendwie nicht mehr aus dem Bootloader-Modus. Grüße Chris
  17. Hallo pjscipio, ich kam ja nicht mal zu dem Punkt des flashen. Ich wollte aber nach der Anleitung flashen, ja.
  18. Hi, aus diesem Modus kommt der Brick nicht mehr raus. Auch nach mehreren Minuten stromlosigkeit, landet er immer im Bootloader-Modus. Die blaue LED bleibt ebenfalls aus.
  19. Hallo zusammen, ich wollte soeben einen Master Brick auf die aktuelle Firmware updaten. Zuerst den aktuellen Brickd sowie Brickv installiert. Die Kommuniaktion funktioniert auch so erstmal einwandfrei. Dann den Master in den Bootloader Modus gebracht (Erase-Taste halten und Reset). Nun meldet Windows ein neues Gerät und sagt er kann keine Treiber installieren. Es wird als "Unknown Device" geführt. Auch die manuelle Auswahl des Treibers im Ordner "brickd/drivers/bootloader/atm6124_cdc.inf" sagt nur, dass er schon den passenden Treiber für das Gerät installiert hat. Zuerst dachte ich, dass es daran liegt, dass ich eine 64bit Version von Windows 7 nutze. Aber auf einem 32bit habe ich selbes Problem. Jemand einen Tipp für mich? Danke und Gruß Chris
×
×
  • Create New...