Jump to content

Nic

Members
  • Content Count

    1425
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Nic

  1. Ich würde ja gerne helfen, aber zur Zeit habe ich den Entw.PC mit Delphi IDE und Lazarus nicht zur Hand. Nur so ein Gedanke: Wenn du in LEConverter statt var i: longint den einfachen Typen nimmst var i: integer Was sagt der Compiler? M.E. ist LEConverter schon länger so drin, damit man dir ev. helfen kann, schreib dazu welche IDE/Compiler (Delphi 7 XE?, Lazarus) du benutzt. Ansonsten fällt mir nur noch ein, die Compilerflags durchzusehen. Hast du nach dem 1091 gegoogelt?
  2. Die libudev schien erst nicht zu klappen, nach dem Uploaden und entpacken: root@OpenWrt:/lib# chmod 777 libudev* Und dann beim Starten des BrickD root@OpenWrt:/lib# /tmp/brickd /tmp/brickd: '/lib/libudev.so.0' is not an ELF file /tmp/brickd: can't load library 'libudev.so.0' Tar hatte nicht den Symlink angelegt, nach root@OpenWrt:/tmp# ln -s libudev.so.0.12.0 libudev.so.0 Konnte ich den Brickd starten, allerdings ohne Hotplug, der Brick-Stack muss vor dem BrickD angeschlossen sein: root@OpenWrt:/tmp# ./brickd 2011-09-08 18:48:49.241377 <I> <main_linux.c:272> Brick Da
  3. Was meinst du mit: den Brickd mit Init-System starten? Manuell hatte ich mit ./brickd gestartet, dann kommt aber die Fehlermeldung. Overlay? Keine Ahnung, das Image war so schon im Auslieferungszustand des Routers drauf. Um den Speicher zuerweitern müsste ich usb-storage lib nachinstallieren oder?, es sind nur usb-core da, d.h. mangels Speicher keine Chance das nachzurüsten. udev lib teste ich morgen, danke. Tippe hier nur auf einem Android
  4. Jo, konnte ich prima ins /tmp kopieren anschließend chmod 777 ./brickd ldd gibt mir root@OpenWrt:/tmp# ldd ./brickd libusb-1.0.so.0 => /usr/lib/libusb-1.0.so.0 (0x7728d000) libudev.so.0 => not found libdl.so.0 => /lib/libdl.so.0 (0x77279000) libgcc_s.so.1 => /lib/libgcc_s.so.1 (0x77256000) libpthread.so.0 => /lib/libpthread.so.0 (0x77230000) libc.so.0 => /lib/libc.so.0 (0x771c4000) librt.so.0 => /lib/librt.so.0 (0x771b0000) ld-uClibc.so.0 => /lib/ld-uClibc.so.0 (0x772aa000) D.h. libudev fehlt, ich
  5. Danke skippi, ich probiere es auf meinem Router MR3040 aus, allerdings muss ich sehen wie das bei Freespace 100k noch klappt. Die FW ist eine modif. Variante (Basis Attitude Adjustment 12.09) von dslrdashboard: http://dslrdashboard.info/downloads/
  6. Die Exe wird vermutl. nur auf einem Win Arch. lauffähig sein. Auf dem Red ist aber eine Arm Cpu, du solltest nur die Projekt Sourcen hochladen und auf dem Red kompilieren.
  7. Wenn im Stapel ein IO Bricklet angeschlossen ist, ließe sich das u.U. über einen Monoflop überwachen wie hier beschrieben: http://www.tinkerforge.com/de/doc/Software/Bricklets/IO16_Bricklet_C.html#fortgeschrittene-funktionen Letzter Absatz "Ein Monoflop kann zur Ausfallsicherung verwendet werden..."
  8. Wenn es technisch nicht so klappt ist das doch kein Problem, 1 Zeiler ins Forum "verschiebt sich auf xyz Zeit" - zack und fertig. Ich zumindest habe das in der Vergangenheit sehr geschätzt, wenn Produkte diskutiert wurden, und das wurde auch von der Community mit lebhaften Feedback belohnt oder habe ich da was missverstanden.
  9. Der Silent Stepper macht mir keinen Spaß mehr: bleibt uns Kunden nur noch die Möglichkeit auf solche Spam Beiträge zu reagieren ? Oder gibt es zur Abwechslung mal einen seriösen Statusbericht, ob das gute Teil noch zu Weihnachten, zu Ostern... oder ev. gar nicht erscheint.
  10. With Javascript like described here: http://www.tinkerforge.com/en/doc/Software/Bricklets/LCD20x4_Bricklet_JavaScript.html#BrickletLCD20x4.setCustomCharacter Or y can set it directly in Brick Viewer version >= 2.0.1 http://www.tinkerforge.com/de/doc/_images/bricklet_lcd_20x4_brickv.jpg I assume for the mom the Mqtt proxy doesnt support it: http://www.tinkerforge.com/en/doc/Software/Brick_MQTT_Proxy.html#supported-device-topics
  11. Ich benutze unter Windows meist dieses Tool (dem NC oder Explorer-artigen) SCP Client: https://winscp.net/eng/index.php Alternativ einfach wie ein Anwender-Program hochladen: http://www.tinkerforge.com/de/doc/Hardware/Bricks/RED_Brick_Program_Tab.html#red-brick-program-tab
  12. I had the same behaviour. After I installed the Tinkerforge modules globally, it was finally located in e.g. /usr/lib/node_modules. But its needed to add this location in NODE_PATH var to env in Linux like # export NODE_PATH=$NODE_PATH:/usr/lib/node_modules # env ... NODE_PATH=:/usr/lib/node_modules ... Ref.: http://www.tinkerunity.org/forum/index.php/topic,2216.msg14527.html#msg14527
  13. Thats true, when y start at http://www.tinkerforge.com/en and click on "WIFI Extension 2.0 now available/Read More" then y will arrive finally at http://www.tinkerforge.com/de/blog/2016/6/30/wifi-extension-2-0-verfuegbar
  14. Well, it seems there is a lack in the product line of Tinkerforge offering suitable power supplies I remember roughly there was a discussion or an intention to create an upgraded version of current power supply in the recent past. But in the meantime maybe y could use e.g. the LiPo Rider http://www.seeedstudio.com/wiki/Lipo_Rider_V1.1 (upto 350mA) or the Lipo Rider Pro http://www.seeedstudio.com/wiki/Lipo_Rider_Pro (max 1A). Power consumption of each brick or bricklet is well documented e.g. http://www.tinkerforge.com/en/doc/Hardware/Bricks/Master_Brick.html
  15. https://www.tinkerforge.com/de/shop/master-extensions/wifi-v2-master-extension.html Ist das ein Schreibfehler im Shop oder gibt es die WIFI-Ext V2 tatsächlich schon zu kaufen? Oder bleibt das unter Ausschluß der Öffentlichkeit...
  16. Doch aber wir müssen uns noch in Geduld üben... http://www.tinkerunity.org/forum/index.php/topic,3701.0.html#msg22396 Der TMC2130 könnte doch einige Vorteile mehr bieten.
  17. Habe nur das Beispiel "example_stack_status.tvpl" für einen Master Brick geladen, das Command durch GetUSBVoltage getauscht, die UID angepasst und Run Progr auf http://tvplalpha.tinkerforge.com/ ausgelöst, geht flott. Dann mal eine Loop rumgelegt, etc. Wie aber nutze ich die Callbacks, habe ich die übersehen? Die praktischen gelben Hints würden bei den Props wie UID, Hostname oder API Fkt. auch hilfreich sein. PS: Gibt es eine Mehrfach-Selection um z.B. mehrere Blöcke zu entfernen ? Wenn ich nur eine Loop löschen möchte, werden alle(!) Elemente entfernt, das ist ist unpraktisch, entkopp
  18. Wollte die Serverseite spontan im Smartphone (1280px And5.1 Firefox) ausprobieren, bekomme aber leider nur eine Fehlermeldung: The window size on which you are using TVPL is not enough. Try making the window larger if possible. Sonst eine prima Sache.
  19. Irgendwie scheint das Teil niemand zu kennen !? Ist nicht von mir, aber trotzdem nützlich, wenn es mal ohne Programmierung sein darf: Brick Logger http://www.tinkerforge.com/de/doc/Software/Brick_Logger.html#brick-logger
  20. Of course, the 1st Master- or RED-Brick stacked as the lowermost brick is always responsible as the "communicator" to the extension.
  21. Und in der Tat, der 2130 scheint durch das zusätzl. SPI einige Funktionen mehr zu bieten: http://www.trinamic.com/products/integrated-circuits/stepper-power-driver/tmc2130 Das stallGuard dürfte schonmal sehr interessant sein, sozusagen als Endswitch wenn es klappt... Gehe ich recht in der Annahme, daß der 2130 nicht 1:1 mit dem 2100 auf der TF-Platine austauschbar ist?
  22. Ich hatte stattdessen ein U.FL zu SMA Adapter https://www.tinkerforge.com/de/shop/gps-pigtail-cable.html zwecks Verlängerung verwendet, um eine übrige GPS-Antenne (5m Kabellänge) anzuschließen.
  23. ... das bezieht sich jetzt auf Bricks oder Steckdose? Wenn der TF-Stack klein und wenig verbraucht würde ich ev. ein USB-Netzteil nehmen und in die Mini-USB (max. 1A) einspeisen. Ansonsten Power-Supply und externes Netzteil.
  24. Kann es sein, dass du bei der php Installation die ev. notwendigen Socket-Extensions für den Webserver vergessen hast? http://php.net/manual/de/install.windows.extensions.php
  25. tf-usb dongle? humod? Die Chance, dass Normalsterbliche solche Beiträge begreifen oder gar Feedback geben, dürfte umso größer sein, je verständlicher der Inhalt.
×
×
  • Create New...