Jump to content
Monti

Master taucht nicht als COM-Port auf (Flashen geht nicht)

Recommended Posts

Moin,

ich bin gerade dabei meine beiden Master (beide 2.0) auf die neueste Firmware zu flashen. Beim ersten hat alles einwandfrei geklappt... Erase, taucht als COM auf, flashen, reset, fertig.

Beim zweiten habe ich jetzt ein Problem. Vorher tauchte der im Gerätemanager und in BrickV auf. Habe dann die Firmware per erase gelöscht. Jetzt taucht der nicht wie er sollte als COM Port im Gerätemanager auf (dementsprechend natürlich auch nicht in BrickV). Es passiert einfach gar nichts, wenn ich den per USB anschließe (Auch nicht der entsprechende Ton unter Windows). USB-Port, Kabel und Computer habe ich schon gewechselt, daran kann es also nicht liegen.

 

Was kann das für ein Problem sein und warum kann ich den nicht flashen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versuch den Brick noch mal in den Bootloader zu versetzen: Erase gedrückt gehalten und dabei USB anstecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lässt sich der Reset Knopf normal drücke und kommt dann auch wieder von selbst zurück? Nicht das der klemmt und den Master Brick durchgehend im Reset hält?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bloede Idee, aber mal den Rechner rebootet?

 

Trotz aller USB und PC Probleme sind die Masterbricks eigentlich immer flashbar.  ;)

 

Viele Erfolg.

 

Der Loetkolben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

welches OS nutzt du denn? Ich hatte Probleme nach dem Update auf OSX El Captain. Ich habe dann dies hier gemacht (zwar für einen Arduino-Anschluss aber in der Vergangenheit gab es da vergleichbare Symptome bei den TF-Bricks):

 

- Reboot and press CMD+R immediately after reboot to enter in Recovery Mode

- Open Terminal from Recovery mode

- Run the command csrutil enable --without kext

- Reboot

 

(siehe auch z.B: http://arduino.stackexchange.com/questions/14018/arduino-not-detected-on-el-capitan-public-beta-6)

 

Achtung: Bei dem Befehl in der 3. Zeile warnt das OS, dass man damit alles kaputt machen könnte. Bei mir nicht der Fall :-)

 

Viele Grüße.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe den Master unter Windows XP, 7, 8.1 und 10 sowie Ubuntu und Debian getestet. Das sollte wohl reichen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Monti: Das ist echt komisch, vor allem wenn er direkt vorher funktioniert hat. Ist der Erase/Reset-Taster vielleicht irgendwie "eingeklemmt", so dass der Taster immer ausgelöst ist?

 

Sonst schreibe bitte eine Email an info@tinkerforge.com mit der Bestellnummer der Bestellung in der der Master Brick war, wir schicken dann einen neuen raus :).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke nicht, dass da irgendwas eingerastet ist, da sich beide Taster drücken lassen und die Knöpfe genau so weit rausragen wie bei meinem anderen Master.

 

Ich schreibe gleich die Mail an euch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...