Jump to content

GPS-Bricklet vor 31.12 ?


Nic
 Share

Recommended Posts

Ähem.... auch wenn es nur halb zum Thema passt:

Wie weit ist denn die Ethernet-Extension geraten? Wird es die auch mit 10% Weihnachtsrabatt geben? Oder wird es doch - wie geplant - Februar werden?

 

Könnt Ihr auch noch ein paar Details zum "neuen" Display verraten. Ich habe 4 Knöpfe gesehen und Lötpunkte. Ist da was bestückt (Stiftleiste), oder ist da Heimarbeit gefragt?

 

Vielen Dank.

Link to comment
Share on other sites

Die eingesenkte Buchse für die Ethernet Extension muss leider extra für uns angefertigt werden, wir konnten nichts bekommen was von der höhe her zwischen den Stack gepasst hätte. Die Buchsen bekommen wir leider erst Ende Januar. Ansonsten ist Ethernet fertig. Ich hab hier einen funktionierenden Prototypen liegen!

 

Eine Stiftleiste ist beim LCD20x4 V1.2 nicht bestückt, dafür benötigen einfach zu wenige Nutzer die externen Anschlüsse und viele werden auch direkt ein Kabel anlöten wollen. Wir haben aber passende Stiftleisten hier, die könnten wir günstig mit anbieten. Das einzige Problem was ich sehe: Die Lötpunkte vom neuen LCD20x4 sind bereits verzinnt. Das ist gut zum anlöten von Käbelchen, dadurch wird aber das anlöten einer Stiftleiste leider anstrengend.

 

@Nic: http://de.blog.tinkerforge.com/2012/12/6/lcd-20x4-bricklet-1-2

Link to comment
Share on other sites

Wie weit ist denn die Ethernet-Extension geraten? Wird es die auch mit 10% Weihnachtsrabatt geben?

 

Im Zweifelsfall gibt es einen Einfuehrungsrabatt.  ;D

 

 

 

Ansonsten ist Ethernet fertig. Ich hab hier einen funktionierenden Prototypen liegen!

 

Nehme den auch erstmal ohne Buchse. Gibt es schon einen Anschaffungswiderstandswert?

 

Eine Stiftleiste ist beim LCD20x4 V1.2 nicht bestückt, dafür benötigen einfach zu wenige Nutzer die externen Anschlüsse und viele werden auch direkt ein Kabel anlöten wollen.

 

Hmm, habe ich gesehen, dann haetten es auch Taster sein duerfen die man mit Fingerkuppen druecken kann. Diese Fummeltaster sind aus meiner Sicht nicht fuer den Tagesbetrieb geeignet. Fuer Reset, etc. sind sie ok.

 

Ueberlegung:

Dein Vorschlag mit dem Kabel anloeten wiederspricht aber dem Design.  :(  Wie soll bitte der geneigte Loetkolbenuser 4 Massekabel an einen Loetpunkt anloeten? Haette man das nicht wie beim IO4 loesen koennen und pro Port auch einen Masse (und VCC) Loetpunkt mit anbieten koennen. Das waere doch nur Design gewesen oder?

 

+ + + + Obere Reihe VCC
1 2 3 4 Die Buttons
- - - - GND

 

Damit haette sowohl eine Pfostenleiste, als auch das Anloeten funktioniert. Hauptsache die Masse ist nicht zu gut angebunden! Da ja keine "Stroeme" darueber fliessen sollen, sollte die Masseverbindung recht duenn sein, damit ein normaler Loetkolben auch den Loetpunkt freimachen kann!

 

 

Der Loetkolben

 

Link to comment
Share on other sites

Rastermaß ist Standard 2.54mm. Ich hab auch mal gerade passende Stiftleisten in den Shop gestellt: https://shop.tinkerforge.com/right-angle-pin-header-2x3.html

 

Davon haben wir hier zufälliger weise noch 1000stk rumliegen, die von einem anderem Projekt übrig geblieben sind 8).

 

Aber wie gesagt, um die einzulöten muss man entweder zuerst den Lötzinn entfernen mit Entlötlitze o.ä., oder man muss die komplette Fläche warm genug machen, dass man die Stiftleiste reinstecken kann.

Link to comment
Share on other sites

Ueberlegung:

Dein Vorschlag mit dem Kabel anloeten wiederspricht aber dem Design.  :(  Wie soll bitte der geneigte Loetkolbenuser 4 Massekabel an einen Loetpunkt anloeten? Haette man das nicht wie beim IO4 loesen koennen und pro Port auch einen Masse (und VCC) Loetpunkt mit anbieten koennen. Das waere doch nur Design gewesen oder?

 

+ + + + Obere Reihe VCC
1 2 3 4 Die Buttons
- - - - GND

 

Da hast du natürlich recht. Jetzt haben wir wenigstens noch Ideen fürs LCD 1.3 :).

 

Die vorgehensweise wäre vermutlich, ein Käbelchen in die GND Löststelle zu löten und von diesem Käbelchen aus die Käbelchen für die 4 externen Taster zu ziehen.

Link to comment
Share on other sites

Die vorgehensweise wäre vermutlich, ein Käbelchen in die GND Löststelle zu löten und von diesem Käbelchen aus die Käbelchen für die 4 externen Taster zu ziehen.

 

Wenn die 4 Taster nebeneinander liegen und wenn heute Donnerstag ist und wenn heute Nikolaustag ist. Dann geht das.  ;D

 

Danke und viele Gruesse

 

Der Loetkolben

Link to comment
Share on other sites

Ansonsten ist Ethernet fertig. Ich hab hier einen funktionierenden Prototypen liegen!

 

Nehme den auch erstmal ohne Buchse. Gibt es schon einen Anschaffungswiderstandswert?

 

Sofern ich die Frage vom Löti richtig verstanden habe würde ich deren Antwort auch gerne erfahren:

Was wird die Ethernet-Extension kosten?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...