Jump to content

HUD Head Up Display


FlyingDoc

Recommended Posts

  • Replies 125
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Erstmal muss ich dann einen Versuchsaufbau basteln.verruekte_008.gif

 

Dann muss ich mit der Optk probieren.

Hatte extra den Prof. Dr.-Ing. Peter Ott von der Hochschule Heilbronn kontaktiert, weil er HUD als Studienobjekte hat und hatte, und er hatte mir Tipps gegeben. (danke mal im Vorraus)

 

Wegen der Linsen mach ich mir die wenigsten Sorgen. Ich baue und betreue hier bei uns im Betrieb das Videonetzwerk. Hardwaretechnisch und Softwaretechnisch (<Angebermodus ON>Software ist von mir <Angebermodus OFF>10.gif)

 

Den Grungaufbau hab ich im Kopf. Mal sehen wie ich es umsetzen kann.ugly_gruebel.gif

 

plane.gif

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

So. Mal die ersten Versuche mit dem Beamer angestellt und schnell ein Testgestell gebaut. ;D

 

Aber noch ohne Linsensystem um das ganze virtuell in die Entfernung zu schieben.

Festgestellt habe ich auch das die Reflektion auf dieser "Plastescheibe" um einiges geringer ist als auf einer Glasscheibe mit der gleichen Folie.

Aber eine Glasscheibe in der Größe habe ich noch nicht.

 

Ausserdem spiegelt der Beamer noch mächtig, wie auf dem Foto zu erkennen ist.

 

20140109_142348.thumb.jpg.68db45d6ecca0d8e6db78e51ca950f32.jpg

20140109_142514.thumb.jpg.0b1e47114ba09b381d66c1440019929b.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

kleines Update:

 

Beim Programm bringe ich gerade die Kalibrierung ein.

Wenn die Sensorbox in den Flieger gebaut wird muss sie einmal kalibriert werden.

Also die ganze Maschine auf einer freien Fläche in Fluglage gebracht werden und Richtung Nord ausgerichtet sein. Die Daten des IMU werden dann auf Knopfdruck in der INI hinterlegt.

 

Weiterhin bin ich am überlegen mir einen Barometerbricklet umzubauen in einen Differenzdruck Bricklet. Dazu müsste ich in der Schaltung nur den eigentlichen Sensorbaustein ersetzen gegen einen Differenzdrucksensor mit Schlauchanschlüssen.

Die Firmware müsste auch noch angepasst werden.

Währe auch ein Ideenvorschlag fürs TF Team. Einen Differenzdruck Bricklet anzubieten. Zaunspfahl wink  ;)

 

Zum Beispiel den AMS 5915

ams5105_2.jpg

 

Beim optischen Sytem bin ich noch am testen.

Ein Ocular und einen Filter hab ich schon und suche nun das passende Fotoobjektiv mit f'=50 (od. 80).

Link to comment
Share on other sites

Na der hier. ;)

 

powersupply_tilted_front_800.jpg

 

Der Stack sieht folgendermaßen von unten nach oben aus.

 

[*]Step-Down Power Supply

[*]Master

[*]IMU

 

Daran sind angeschlossen.

 

Am Master

[*]IO-16 Bricklet

[*]Rotary Encoder Bricklet

[*]Analog In Bricklet  --> Geschwindigkeitsmessung

[*]GPS Bricklet

 

Am IMU

[*]Temperatur Bricklet

[*]Barometer Bricklet  --> Höhenmessung

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Kleine Aktualisierung des Projektstandes.

 

Baue gerade die Setupfunktion ein.

Diese kann nur aktiviert werden wenn der Setupswitch auf ON ist.

(Eingang am IO16)

Das Setup wird dann durch Betätigen den Rotarybutton aufgerufen.

Es erscheint dann das Setupmenu das komplett über den Rotary Bricklet bedient wird.

 

Das jeweilige Untermenu anwählen und mit betätigen des Knopfes auswählen und dann weiter.

Zurück jeweils mit der Exit Funktion.

 

Hier mal ein früher Screenshot.

 

HUDAktuell.jpg.1ce0ed1a9932063434ae657740a62b22.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ubdäd ;D

 

Menü weiter gemacht.

Aktueller Screen dazu.

Die Geschwindigkeitsbereiche für den Weißen,Grünen,Gelben Bereich und VNE können jetzt im Setup eingestellt werden.

 

QNH und Auto QNH sind auch integriert.

Navigation ist noch nicht eingebaut.

 

Das ganze Menü wird nur mit dem Rotary Bricklet bedient.

 

Und an der Displayhardware hab ich auch rumgefus... ähm probiert.

Hab mir mal ne Halterung gebaut.

Auf dem Foto leider nix zu erkennen da es zu sehr blendet.

Und da habe ich die Helligkeit schon runter gedreht. 8)

 

Die Eyebox ist auch noch zu klein. Naja. Sind ja noch die Anfänge. ;D

(Aber auf das Problem hatte mich der Prof. schon hingewiesen.)

Das virtuelle Bild liegt aber schon hinter der Scheibe. ;)

 

Die Helligkeit ist so stark das man stark geblendet wird wenn nicht reduziert  wird. Hab schon nen Graufilter davor und im Beamer runtergedreht.

Die Lesbarkeit bei Sonnenlicht ist daher sicher zu erreichen.

HUD_Akt.jpg.76b634f159faf2797b0b0242047f9620.jpg

20140312_165949.thumb.jpg.bceadf1dd8df5193cfeeabbd6672a815.jpg

Link to comment
Share on other sites

Das Bild ist scharf. Aber noch zu klein.

 

Hab heute Morgen noch mal ein Paar Fotos versucht.

Da erkennt man wenigstens etwas. Aber sind etwas unscharf. Naja. Bin halt kein Profifotograf. ;D

 

Und die Optik betsetht im Moment noch aus nem Okular + einer Leselupe.

Die passenden Linsen muss ich erst noch besorgen. Ist ja alles noch im "Test". ;)

 

100_1224.JPG.0388bde0536575cd65a3ecc5d00c9eab.JPG

100_1225.JPG.84dee376ca090b0aeb7f7035d3540022.JPG

100_1226.JPG.af721401725c6c9e9441073eed5166b6.JPG

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

So. mal ein Lebenszeichen von mir.

Das Projekt lebt noch. Bin aber mit der Optik beschäftigt. ;D

 

Am Wochenende war ich auf der ILA.

Da hab ich mir mal das HUD eines Tornado genauer angeschaut um zu sehen was ich da verbessern kann. ;)

 

Aso. Die Organisation der ILA war gut. Vom Parkplatz zur ILA gab es kostenlose Shuttle. Hier mal ein Bild vom Einsteigen. ;D

 

 

Shuttle.thumb.jpg.23f118089487bbc0c3fbe47048eee6d3.jpg

Tornado.thumb.jpg.42b1d7a158885a9289b51301550a7482.jpg

Link to comment
Share on other sites

So. Da ich im Moment mit der Optik noch nicht weiter bin hab ich mal im Programm schnell die GPS Navigation integriert.

Die Programmteile hab ich aus meinem alten PDA Programm "Flightrecorder" übernommen, das ich schon vor Jahren geschrieben und benutzt habe.

Die Navigation stimmt also. Bin ja auch da angekommen wo ich hin wollte. ;D

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Nein. DIe Optik ist ja auch noch lange nicht fertig.

Hab hab ja nicht so viele Linsen wie ein optisches Labor zu Verfügung.

Ausserdem bin ich kein Wissenschaftler/Ingeneur im Bereich Optik und hab nicht das Wissen um mir sowas aus dem Handgelenk zu schütteln.  ;D

 

Das Bild ist noch viel zu klein um es benutzen zu können.

Das hier war nur der erste "Ausflug" für die Sensorbox mit dem Schleppie als PAX zum testen und Daten aufzeichnen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...