Jump to content

Lichtsensor für Raumbesetztung


Recommended Posts

Hallo,

 

Kurze Erläuterung der jetzigen Situation.

Wir haben hier in der Firma nur ein WC für die Herren. Mit 9 Männern im Betrieb kann es passieren, dass das WC dauernt besetzt ist. Leider sehen einige Mitarbeiter nicht ob das WC besetzt ist und laufen somit umsonst.

 

Meine Idee:

Im WC ein Lichtsensor einbauen und den Status abfragen und das auf einer Webseite oder ClientTool und den Status anzeigen ob Licht an ist oder nicht.

Das WC hat kein Fenster somit ist bei licht an das WC besetzt und bei Licht aus frei. Die Programmierung wird mit C# umgesetzt.

Geplant ist das Ganze in der Lampe mit zu verbauen. Ein erstes öffnen der Lampe hat gezeigt das genügend Platz sein sollte.

 

Folgendes wollte ich verwenden:

1x Master Brick 2.0

1x Ambient Light Bricklet

1x WIFI Master Extension

 

Meine offenen Fragen sind:

1. Wie kann ich die Stromversorgung umsetzten? Batterie? Strom von der Lampe?

2. Wie viele "Clients" können sich mit der WIFI Master Extension verbinden?

 

Gruß Temp

Link to comment
Share on other sites

Und wenn einer vergißt, das Licht auszumachen?  ;D

 

Nein, in Ernst. Strom - wenn möglich - über 5V Steckernetzgerät mit USB-Ausgang (siehe Shop).

 

Verbinden - also Werte des Stacks abfragen - können sich eine Menge Clients. Hängt vom WLan-Durchsatz (sprich Verzögerung, etc.) ab.

Link to comment
Share on other sites

Geplant ist das Ganze in der Lampe mit zu verbauen

Um welchen Lampentyp geht es ? LED, Glühlampe, Energiesparlampe, Halogen. Da dürfte die Temperatur ein Rolle spielen, die auf die TF-Platinen wirkt.

Du meinst sicher im Lampengehäuse.

Ganz verwegen wäre es, den Strom von der Lampe abzugreifen, natürlich sicher auf die 5V runter zu wandeln. Und ohne Ambient Bricklet, einfach im Programm abprüfen ob Stack da (Lampe an) ist oder nicht (Lampe aus) :o

Link to comment
Share on other sites

Ich würde ein Bewegungsmelder verbauen (gibt´s wie Sand am Meer) der mit einem Schaltkontakt oder Relais ausgestattet ist, das nicht 230V schaltet sondern die eigene Versorgungsspannung. Wenn das zu teuer ist, einfach an den 230V Schaltkontakt ein passendes Relais/Schütz anschließen. Dann das ganze an ein IO Bricklet und fertig. Alternativ könnte man per AnlaogIN auch die Spannung der Überwachungsled prüfen, die geht in der Regel an wenn das Licht geschaltet wird.

 

Die etwas teurere Variante wäre ein Radarsensor, macht aber dasselbe.

 

Vorteil der Lösung ist das auch unabhängig vom Licht der Zustand gemessen werden kann und somit eine zuverlässige Prüfung ermöglicht.

Link to comment
Share on other sites

Das sind 15

Gilt das auch für eine Lsg. als Website mit PHP-Bindings ?

 

Ja. Ganz grundsätzlich unterstützt die WIFI Extension 15 Sockets. Damit kann sie 15 TCP/IP Verbindungen zu gleichen Zeit bedienen.

 

Ob du dann damit 15 gleichzeitig laufenden C# Programme bedienst, die ihre Verbindungen alle offen halten, oder 15 gleichzeitige Webseitenaufrufe die mit PHP kurz eine Verbindung aufbauen, einen Wert abfragen und dann die Verbindung wieder schließen, spielt da keine Rolle.

Link to comment
Share on other sites

Bei uns sind Bewegungsmelder verbaut und bis dato ist noch nie das Licht ausgegangen. Dürften aber auch über den Kabinen hängen.

 

Wer das entgehen will, kann auch gerne Temperatursensoren von Alarmanlagen verwenden. Die die Raumtemperaturen überwachen, sind aber nicht billig.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke die aller sauberste Lösung wäre es mittels IO4 oder AnalogIn zu schauen, ob gerade Strom durch die Lampe geht. Allerdings weiß ich nicht wie man das beschalten muss damit es kein Feuer gibt.

 

@nic: So wie ich die PHP-Bindings verstehe baut das jeweilige Skript immer nur kurz eine Verbindung zum Stack auf. Dadurch gibt es auch hier diese Beschränkung. Im Zweifel lässt sich in vielen Anwendungsfällen das Limit auch dadurch anheben, dass man nur einen Rechner die Verbindung zum Stack herstellen lässt und dann von dort aus den Stack "freigibt" (mit einem selbst zu schreibenden Programm). Dann ist man das Socketlimit auch wieder los.

Link to comment
Share on other sites

Vorweg dies (Kopiert):

EINE WARNUNG VORWEG:

230V sind Lebensgefährlich! Ein Stromschlag kann tödlich sein! Bitte immer mit äußerster Vorsicht arbeiten und das Bauteil nur dann mit der Steckdose verbinden, wenn sichergestellt ist, dass man selbst das Bauteil nicht berührt und man sicher ist, dass man keinen Kurzschluss verursacht hat!

 

So koennte man es machen: 230V, 48V, 24V, 12V störungssicher erkennen (detektieren) für Arduino und andere Mikrocontroller

 

Alternativ eine "richtige" Optokopplerschaltung mit IO4 Bricklet: LED an 230V

 

oder aber, um beim Thema zu bleiben, ein Ambient Light Bricklet direkt auf die Lampe mit durchsichtigem Klebeband kleben. Damit koennte man zumindest anfangen und den Rest in Ruhe mal aufbauen.

 

 

Der Loetkolben

Link to comment
Share on other sites

Eine LED falschherum gepolt, ein oder 2 Transistoren, ein io bricklet und fertig...

Die LED dient dann als Lichtsensor, die Transistoren verstärken den Strom und du kannst das ganze am IO auslesen.

. Dürfte die günstigsze Variante sein...

Link to comment
Share on other sites

Danke für die vielen Antworten und Ideen.

 

Das ganze sollte im leeren Lampen gehäuse verbaut werden. Somit ist die Elektronik nicht sichtbar. Das Licht wird keiner anlassen, denn da wurden wir alle gut erzogen :)

 

Das ist sehr gut das die WIFI Master Extension bis zu 15 Verbinndungen kann.

Jetzt ist nur noch die Strom versorgung offen, denn mit 230V Strom möchte ich nicht basteln/arbeiten. Ich muss mal am Montag schauen wie weit entfernt die Steckdose ist, denn könnte man das USB Netzteil verwenden.

 

Gruß Temp

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...