Jump to content

Welches Betriebssystem nutzt ihr hauptsächlich?


FabianB
 Share

Welches Betriebssystem nutzt ihr hauptsächlich?  

46 members have voted

  1. 1. Welches Betriebssystem nutzt ihr hauptsächlich?

    • Windows
    • Mac OS X
    • Linux
    • Unix
    • Sonstiges


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

aus einem (für mich) aktuellen Anlass stelle ich mir gerade die Frage, welches Betriebssystem ihr so nutzt. Ich habe die Antwortmöglichkeiten mal allgemein gehalten. Wer das näher spezifizieren möchte, kann das ja per Antwortpost tun.

 

Das hat zwar nicht direkt was mit TF zu tun, mich würde dennoch interessieren, wie das hier in der Community so verteilt ist. Falls ihr Bock habt zu antworten: Mich würde vor allem auch die Motivation interessieren, mit der ihr ausgerechnet euer OS benutzt.

 

 

Ich selber nutze Linux Mint. Ausschließlich und auf mehreren Rechnern.

 

P.s.:

Ich will hier jetzt keinen Glaubenskrieg lostreten oder so...

Link to comment
Share on other sites

brickd (mit anpassungen) läuft auf dem Server zum Raumüberwachen.

 

                   Oracle Solaris 10 8/11 s10s_u10wos_17b SPARC
  Copyright (c) 1983, 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.
                            Assembled 23 August 2011

Link to comment
Share on other sites

brickd (mit anpassungen) läuft auf dem Server zum Raumüberwachen.

 

Sind das Anpassungen speziell für dein Projekt, oder sind das Anpassungen für Solaris? Bei letzterem wäre ich daran interessiert diese ins offizielle git zu übernehmen :)

Link to comment
Share on other sites

Am häufigsten Windows 7, zudem eine VM mit der aktuellen Ubuntu Version sowie Scientific. Laptop mit Ubuntu 10.04LTS hauptsächlich für TF. Leider ist meine Ubuntuplatte im Desktoprechner hin, darum bin ich dort zurzeit wirklich nur mit Windows unterwegs. Demnächst kommt noch ein PI, vermutlich mit Debian. Die Beweggründe sind verschieden. Windows hauptsächlich wegen bestimmter Anwendungen und weil es historisch so gewachsen ist. Linux in den letzten Jahren zunehmend um Windowseinsatz zu reduzieren ^^

Link to comment
Share on other sites

Um auch was zum Topic zu sagen:

 

Hauptsächlich Ubuntu. Zusätzlich ein Windows im Dual-Boot zum Spielen.

 

Zu Linux bin ich vor Jahren im Zuge von Open Source Software-Entwicklung gekommen. Es programmiert sich einfach leichter/schöner/einfacher/etc unter Linux. Auch macht einem ordentliches Package Management das leben leichter :)

 

Für Cross-Platform Entwicklung dann noch Windows in VM unter Ubuntu.

Link to comment
Share on other sites

brickd (mit anpassungen) läuft auf dem Server zum Raumüberwachen.

 

Sind das Anpassungen speziell für dein Projekt, oder sind das Anpassungen für Solaris? Bei letzterem wäre ich daran interessiert diese ins offizielle git zu übernehmen :)

 

Es war einiges...ich muss mal schauen ob ich den Mitschnitt vom compile noch finde...grob gesagt brauchte man dbus und openusb (da es libusb nicht gibt).

Link to comment
Share on other sites

brickd (mit anpassungen) läuft auf dem Server zum Raumüberwachen.

 

Sind das Anpassungen speziell für dein Projekt, oder sind das Anpassungen für Solaris? Bei letzterem wäre ich daran interessiert diese ins offizielle git zu übernehmen :)

 

Es war einiges...ich muss mal schauen ob ich den Mitschnitt vom compile noch finde...grob gesagt brauchte man dbus und openusb (da es libusb nicht gibt).

 

Das hört sich nach Arbeit an. Ich nehme mal an das dbus für Hotplug ist.

 

Wie gesagt wäre ich daran interessiert das in die offizielle brickd Codebase aufzunehmen, wenn da nichts dagegen spricht. Da müsste man dann hingehen und wie schon für Hotplug und andere Dinge auch für USB noch einen Abstraktions-Layer einziehen und dann mit libusb und openusb implementieren.

Link to comment
Share on other sites

Alles was mit Entwicklung zu tun hat, mache ich unter Linux (PC:Opensuse - historisch bedingt, Raspi:Debian, Cubiboard2:Fedora, für Android auch unter Suse).

 

Damit läuft der brickv eigentlich nur auf dem Raspi - und der ist zu schwach dafür. Auf Suse und Fedora bereitet es einiges an Aufwand, die passenden Phython libs zu installieren. Brickd lässt sich noch recht leicht übersetzen.

Link to comment
Share on other sites

freut mich ja schon, dass Linux hier nicht total untervertreten ist.

An der Statistik find ich ja sehr bemerkenswert, dass Win XP noch so stark vertreten ist.

 

Win XP bildet bis heute das Produktive Rueckrat der Wirtschaft in Deutschland. ;-)

Aus meiner Erfahrung ist in 60-70% der kleinen Firmen immer noch XP (zumindest auf einigen Produktiven Rechnern) im Einsatz.

Der Einsatz von DOS Applikationen ist in den letzten 4 Jahre merklich zurueckgegangen, da keine Ersatzhardware mehr aufzutreiben war und eine Migration Problemtisch ist.

 

Der Handwerker wirf erst dann die Saege weg, wenn sie verschlissen ist, der Maurer kauft erst dann einen neuen Hammer wenn der alte kaputt ist und der Buchhalter kauft erst einen neuen PC wenn das Programm darauf nicht mehr funktioniert. Solange werden Rechnungen geschrieben und Geld verdient.

 

Bitte Privatkonsum und Werkzeugneubeschaffung NICHT in einem Top werfen!

 

BTW: Den Platz Nummer 2 finde ich nur "Hip".  :-X

 

Der Loetkolben

Link to comment
Share on other sites

Ich hab fast nur Windows laufen....

Auf meinem Programmierrechner Win XP, auf dem Spielrechner Win 7, auf dem Netbook Win 8 und auf dem Raspi natürlich Linux...

Ich bin Windows einfach gewohnt und die meisten Spiele sind auch für Windows...

 

Link to comment
Share on other sites

Platz zwei ist so hoch, weil so viele mit dem Raspberry Pi die Seite besuchen. Ich war mit meinem vorgestern hier unterwegs und habe mich bei der Debatte gefragt, wozu der eigentlich zählt. Darum war ich dann auf "wie ist meine ip" wo ja bekanntlich das OS mit angezeigt wird. Zu meinem Erstaunen wird der da als MacOS X mit Safari 5 angezeigt. Leute die einen haben, könnten das ja mal bitte Probieren, um herauszufinden ob das bei mir nur ein Fehler ist oder der generell falsch erkannt wird.

Link to comment
Share on other sites

Jap, genau meldet sich Midori als "Mozilla/5.0 (Macintosh; U; Intel Mac OS X; de-de) AppleWebKit/535+ (KHTML, like Gecko) Version/5.0 Safari/535.20+ Midori/0.4"

Ist allerdings die Frage, ob die Analyse-Software aufm Server das überhaupt auswerten kann. Generell kann man von so Statistiken auch nicht zu viel erwarten, es kann jeder Browser senden, wozu er lustig ist und gerade so kleinere oder auch Mobil-Browser tun das nach Lust und Laune.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Die Anwendungen laufen unter Linux (Ubuntu 12.04 aktuell), die Entwicklung läuft aber unter Win7. Bin halt in der Woche unterwegs und auf dem Notebook brauch ich WinzigWeich.

 

Mir fällt gerade auf, dass ich mich schon fast entschuldige, weil ich Win7 nutze ;-] (scheint anderen aber auch so zu gehen)

Link to comment
Share on other sites

Moin!

 

Also bei mir ist das eher kunterbunt.

Im Job habe ich Win7 auf dem Desktop und administriere damit Linux und HP-UX-Cluster.

Zuhause benutze ich fast ausschliesslich MacOS, habe aber meine Web- und Raumsteuerkistchen

als Linux-VMs auf einem Mac mini mit Parallels laufen. Nebenher bastele ich noch an einem

Raumsteuerserver als Raspi (wheezy).

Am WE kommt noch ein Ubuntu dazu, weil ich mir OpenStack mal näher ansehen möchte, allerdings nicht virtualisiert.

Ne Sun Netra X1 habe ich auch noch zum spielen (billig ergattert) und jeweils einen G4 und

einen G5 (DualCore) Mac habe ich auch noch. Das ist aber eher mein persönliches Rechnermuseum ;-)

TF-Komponenten steuere ich ausschliesslich von einer openSUSE-VM aus oder von einem RasPi.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...